top of page

Über mich

Und den Mut abzubiegen.

Ich bin Systemische Coachin und Unternehmensberaterin mit einer Ausrichtung an Nachhaltigkeitsthemen. Ich unterstütze bei dem Anspruch einer bewussten Unternehmensführung und dem Wunsch nach selbstbestimmter Lebensweise. Dabei fühle und denke ich mich in verschiedenste Kontexte ein und schrecke vor Komplexitäten und (vermeintlichen) Unmöglichkeiten nicht zurück.

Meine Geschichte

Logo: Abbiegen

Mein beruflicher Weg begann in einer großen Werft als Schiffbauerin, mit Begeisterung für anspruchsvolle Technik. Mit dem Ziel, Bauleiterin zu werden, habe ich mich in meinen beiden Mastern dann den Themenfeldern Produktions- und Technologiemanagement gewidmet – und bin danach in die Unternehmensberatung eingestiegen. Mittelständische Technikunternehmen, Konzerne und Familienunternehmen kenne ich „von innen“ und weiß um die täglichen Herausforderungen.

Aus meinen Erfahrungen als (Langzeit-Allein-)Reisende 2017 haben sich zuerst Zweifel, und mittlerweile mein heutiges Schwerpunktthema entwickelt: Ich habe wundervolle Orte erkundet und inspirierende Menschen getroffen, bin schockierender Armut, Chancenungleichheit und in meiner Ausbildung zur Yogalehrerin auch mir selbst begegnet. Daraus entstanden in mir eine Liebe für die Erde und Demut in Bezug auf meine Privilegien. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass in der Art wie wir leben und wirtschaften ein sehr großer Hebel für mehr Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit liegt – kurzum für eine bessere Welt. Darum setze ich hier mit meiner Arbeit an und bringe meine Fähigkeiten entsprechend ein.

Nach Kündigung meiner Festanstellung als Unternehmensberaterin Ende 2018 bin ich erstmal „abgebogen“: Ein Sommer als Segellehrerin auf der Alster schaffte mir Leichtigkeit und Raum für Neues. Parallel engagierte ich mich ehrenamtlich in Themenfeldern, die mir wichtig sind: Solidarität mit weniger privilegierten Frauen und ethisches Wirtschaften. Seitdem bin ich auch bei der Gemeinwohl-Ökonomie in Hamburg aktiv. Aus dieser Arbeit, in die ich gerne meine Energie steckte, öffneten sich mir neue Türen. Seit 2019 bin ich freiberufliche Beraterin.

 

Als zertifizierte Gemeinwohl-Ökonomie-Beraterin begleite ich heute Unternehmen bei der Reflexion ihres unternehmerischen Handelns für mehr Nachhaltigkeit. In meiner Rolle als systemische Coachin und Prozessbegleiterin unterstütze ich Einzelne und Gruppen bei Veränderungswünschen und Herausforderungen.

Daneben ziehe ich viel Energie aus der Unterstützung von Kulturprojekten wie dem Body Rhythm Festival. Ich genieße es, Yoga, Tango, Akrobatik, Klavier oder Saxofon zu üben und verbringe gerne wandernd oder segelnd Zeit in der Natur.

Logo: Aktentasche

Berufliche Stationen (Auswahl)

seit 2019

Freiberuflerin

Beratung & Coaching, PAPERBOATS

2018

Unternehmensberaterin

Innovation & Produktentwicklung, Unity AG

2017

Masterarbeit (M.Sc.)

Corporate Strategy, Lufthansa Technik

2016

Masterarbeit (MBA)

Zentrale Planung, Lürssen Werft

2012-2014

Ingenieurin

Schiffbau (Außenbereiche), Meyer Werft

2007-2012

Duale Studentin & Bachelorarbeit (B.Eng.)

Schiffbau, Meyer Werft

Logo: Studium

Qualifikationen
(Auswahl)

2023

Wirtschaftsethikerin (CAS)

Thales Akademie

2022

Systemische Coachin

coachingakademie Hamburg

2021

GWÖ-Beraterin

Offizieller Lernweg

2017

Yogalehrerin

American Yoga Alliance, Peru

2017

International Production Managament (M.Sc.)

Technische Universität Hamburg-Harburg

2016

Technology Management (MBA)

Northern Institute of Technology Management

2012

Schiffbau & Meerestechnik (B.Eng.)

Hochschule Bremen

2011

Konstruktionsmechanikerin (Schiffbau)

Meyer Werft

Logo: Hand aufs Herz

Dafür stehe ich (auf)...

​Nachhaltigkeit, Solidarität & Weitsicht

Als weiße deutsche Frau mit akademischem Hintergrund gehöre ich (hinter dem männlichen Pendant) zu den privilegiertesten Menschen der Welt. Ich versuche deshalb, meine Stimme solidarisch zu nutzen und setze mich für umfassende Nachhaltigkeit ein. Ich übe einen Lebensstil zu führen, der auch zukünftigen Generationen ein gutes Leben ermöglicht - was mich, wie jede:n von uns, täglich vor Herausforderungen stellt.

 

Selbstverwirklichung, Freiheit & Inspiration

Meine Begeisterungsfähigkeit beschert mir ein sehr breites Spektrum an Spielfeldern, auf denen ich mich selbst verwirkliche: ich gestalte meine Zeit musikalisch, bewegt und abenteuerlich, lerne jeden Tag Neues und genieße Inspiration aus verschiedenen Quellen sehr. Dabei finde ich es herausfordernd, Fokus und Achtsamkeit zu wahren und ausreichend Raum für "nichts besonderes" zu haben.

 

Empathie, Klugheit & Struktur

Um im Guten zu leben, scheint mir ein mitfühlendes Miteinander wesentlich zu sein. Ich meine, dass es die Mühe lohnt, empathisch zu sein, weil sich so Türen zu für mich neuen Erkenntnissen und friedlichem Diskurs öffnen - auch wenn das manchmal richtig schwierig sein kann. Ich bewundere Klugheit und befürworte strukturierte und pragmatische Vorgehensweisen, wo immer es Sinn macht.

Logo: Qualitätssiegel

Qualitätssicherung

Meine Coachingausbildung bei der coachingakademie ist zertifiziert durch den Deutschen Bundesverband Coaching e.V..

Logo: DBVC

Für meine unternehmerische Tätigkeit habe ich einen Gemeinwohl-Bericht für das Jahr 2020 geschrieben. Ich bin zertifizierte GWÖ-Beraterin und aktives Mitglied der Regionalgruppe Hamburg.

logo_COMPANY-BALANCE-EXTERNAL-AUDIT_de_color_WEB.jpg
logo_HUB_consultats_de_color_WEB_short.jpg
bottom of page